Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.

Ein riesiger Erfolg war die Deutschlandpremiere meines Dokumentarfilmes "Was bleibt ist die Erinnerung" in Jevenstedt am 15.3.2019 - Wo sonst als in Jevenstedt sollte sie stattfinden? "Ohne Jevenstedt hätten wir nicht alle die Flucht überlebt" sagte mein Vater schon - warum? Das können Sie gerne selbst erleben im Film...

Sie können ab sofort die DVD um € 20,- kaufen. 25% der Einahmen gehen an "Kinder im Krieg".
Zu bestellen unter: office@bonnlander.at

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Organisatoren des Abends: Frau Thomsen Michaela (und Ihren Kids für die Betreuung des Büchertisches), Herrn AltBgm. Dieter Backhaus, Herrn Bgm. Sönke Schwager, Frau Rita Mursch, Herrn Wilhem Nickels und Herrn Eckhard Brauer. Es war ein sehr bewegender Abend den die Anwesenden mit "standing ovation" quittierten.

Hier ein paar Schnappschüsse vom Premierenabend:

Presseberichte zum Premierenabend:

Hier können Sie den NDR-Bericht zum Premierenabend sehen: